BLOG

17.08.2017

Seit den 80er Jahren fotografiert Rudi Keuntje die Rock- & Popgrößen. Über unseren Partner Future Image stehen uns sein umfangreiches Archiv aus den 80er Jahren zu Verfügung. Fast täglich kommen neue Bilder aus “alten Zeiten” hinzu. Ein Blick lohnt sich: https://snapshot-photography.spratshop.com/#s/portfolio:1069

03.08.2017

Hurray! We’ve done it! At first I believed in the idea, then I had my doubts and now I’m truly overwhelmed. My project “Tourismus – Islands Fluch oder Segen? / Tourism - Iceland's curse or a new blessing?” can, thanks to you, start. That is utterly amazing. During the final few days, things happened really quickly. My thanks to: Verena, Stan, Inge-Lore, Bernd, Faye, Tonny, Gwen, Torrie, Börgi and Leni. Now, I can also name the previously ‘unknown’ people. Thanks to Chris, Nancy and Verena. You...

30.07.2017

Jetzt geht es ja Schlag auf Schlag. Ich bin sprachlos. Mein Dank geht an Leni, Torrie, Ulli, Matt und zwei weitere noch unbekannte Spender. Wir sind auf der Zielgeraden. Bitte nicht nachlassen mit dem Teilen und Posten von meinem Fotoprojekt: https://www.karolinafund.com/project/view/1699  
An dieser Stelle sei auch den fleißigen Teilern gedankt.

Soll ich Euch was sagen, so langsam bekomme ich ja ein klein wenig Angst. Jetzt, wo ich sehe, dass das Ziel in greifbare Nähe rückt. Worauf habe ich mi...

27.07.2017

Final sprint! One week to go. A little more than half of the required amount has been raised but there is yet more to do before the goal is reached.  Robert and Claudia have helped another step forward. Thank you very much.

If you want to support my idea please donate to this project “Tourismus – Islands Fluch oder Segen? / Tourism - Iceland's curse or a new blessing?“ here: https://www.karolinafund.com/project/view/1699

A little shout-out to any Icelanders: If you’re interested in this project p...

21.07.2017

Hurra! Die Hälfte ist geschafft! Das ist großartig. Und stimmt zuversichtlich. Mein Dank gilt: Hulda, Geli, Burki, Jaqueline, Nanni und Annemarie.

Und wer am kommenden Sonntag gerade in Reykjavik ist, der kann ja mal im Rathaus vorbei schauen. Hier treffen sich und dem Motto Can tourism create a better world? junge Unternehmer, die bei der Pfadfindergruppe in Schweden aktiv sind, um an möglichen Lösungen zu den Herausforderungen der isländischen Tourismusindustrie zu arbeiten. Als treibende Kraf...

14.07.2017

Almost of the amount needed for my photo project “Tourismus – Islands Fluch oder Segen? / Tourism - Iceland's curse or a new blessing?“ has been pledged. That’s amazing! My thanks to Ruby, Brandur and Doc Martin. And just in case anybody’s forgotten what this is about here’s the link to the project on crowdfunding portal Karolina Fund: https://www.karolinafund.com/project/view/1699.

If you like my idea and want to support my project that’s where you donate. Just as a reminder: The aim of this cr...

06.07.2017

Danke Danny, danke Chris, danke Eleanor und Dank an den (noch) unbekannten Spender. Besonderen Dank an Rainer, ein Fineart-Print ist Deiner! Es geht voran. Danke auch an die vielen Poster und Beiträge-Teiler. Bitte weiter so! Noch liegt ein langer Weg vor uns. Wer für die vorbereitende Recherche-Reise zum Foto-Projekt "Tourismus – Islands Fluch oder Segen? / Tourism - Iceland's curse or a new blessing?“ spenden möchte, der kann das hier tun: https://www.karolinafund.com/project/view/1699”

Nein l...

28.06.2017

What a fabulous start to our crowdfunding campaign “Tourismus – Islands Fluch oder Segen? / Tourism - Iceland's curse or a new blessing?”. My thanks to Grant, Andreas and Corinna. We have a quarter of the amount needed. Let’s keep going! If you care about the project please share, post, tell your friends and acquaintances about it and donate. Every Cent counts. We appreciate any help.

Here’s the link to the project: https://www.karolinafund.com/project/view/1699

As a little treat here’s a little...

20.06.2017

--ENGLISH VERSION BELOW--

Tourismus – Islands Fluch oder Segen? - Ein Fotoprojekt von Tobias Seeliger

Wer an Island denkt, denkt an Vulkane und Gletscher, an Feuer und Eis. Island ist bekannt als das Land der Gegensätze. Ein Land wo man die Natur der Vorgeschichte anfassen kann. Und eben das tun Island –Touristen auch. Hier kann man bis an den Gletscher heran und auf ewig altem Eis stehen. Wasserfälle, Lavafelder, Berge. Alles kein Problem für den Besucher. Noch jedenfalls. In einem so kleinen La...

12.01.2017

Über Weihnachten und Neujahr waren wir in Island unterwegs. Es entstanden eine Reihe touristischer Motive und Bilder vom Leben zwischen den Feiertagen in der isländischen Hauptstadt Reykjavik. Mehr Bilder gibt es natürlich auf unserer Bilddatenbank: www.snapshot-photography.de

Please reload

Featured Posts

Island Photo-Projekt: Update #5 (ENG/GER)

July 27, 2017

1/5
Please reload

Recent Posts

August 3, 2017

July 30, 2017

Please reload

Search By Tags