• Tobias Seeliger

Tourismus – Islands Fluch oder Segen? - Ein Fotoprojekt von Tobias Seeliger


--ENGLISH VERSION BELOW--

Tourismus – Islands Fluch oder Segen? - Ein Fotoprojekt von Tobias Seeliger

Wer an Island denkt, denkt an Vulkane und Gletscher, an Feuer und Eis. Island ist bekannt als das Land der Gegensätze. Ein Land wo man die Natur der Vorgeschichte anfassen kann. Und eben das tun Island –Touristen auch. Hier kann man bis an den Gletscher heran und auf ewig altem Eis stehen. Wasserfälle, Lavafelder, Berge. Alles kein Problem für den Besucher. Noch jedenfalls. In einem so kleinen Land bleiben tausende Touristen nicht unbemerkt, weder vom Inselbewohner noch von der sensiblen Natur der Insel selbst. Man macht sich Gedanken wie man mit den Touristen umgeht. Man fragt sich wie viel Tourismus die Natur verträgt.

Es stellt sich nun die Frage, wie man dieses schöne Land mit seinen tollen Leuten dem Rest der Welt zeigen kann, so wie es wirklich ist. Wer Island über längere Zeit erlebt, kommt nicht umhin Einheimische und Touristen kennenzulernen. (Obwohl man eher auf Touristen, als auf Bewohner trifft.) Mit einer Langzeit-Fotoreportage wollen wir Island zeitgemäß vorstellen. Ein Island mit all seinen Gegensätzen, alt und neu, modern und alteingesessen. Ein Land im Wandel. Aufbruchsstimmung zwischen Massentourismus, wo Hoffnung und Sorge Seite an Seite gehen, Tradition und naturliebender Freiheit der Isländer

Der Bildband wird keine Bergpredigt, sondern eine ausgewogene Dokumentation vom Leben in einem Island, dass seine traditionellen Lebenswege, seine Natur, seine Ruhe bedroht sieht vom selben Tourismus, der auch eine große Chance für die Menschen und die Ökonomie des Landes darstellt.

Der aus Berlin stammende Fotograf, Tobias Seeliger, hat langjährige Erfahrung mit dem Visualisieren von Veränderungen und Umbrüchen. Nach seiner Fotografenausbildung arbeitete Tobias als Pressefotograf für verschiedene Tageszeitungen, Magazine und renommierte Bildagenturen. Einen Schwerpunkt legte er in die Musikfotografie. Gemeinsam mit Peter Matzke veröffentlichte er mehrere Bücher über die Gothic-Szene, 2014 den Bildband »Zeitenwende« über Zeit des Umbruchs in der DDR 1989/90, die er als 15jähriger mit der Kamera festhielt.

2016 erschien der Bildband FIREFIGHTERS (Deu/Eng). Hierfür hat Tobias Seeliger über drei Jahre mehrere Feuerwehr-Trupps begleitet und ihren Berufsalltag mit der Kamera festgehalten. Jedes seiner eindrucksvollen Bilder erzählt eine Geschichte – und zeigt, was es bedeutet, tagtäglich für das Wohl anderer unterwegs zu sein.

Für diese aktuelle Langzeitdokumentation gibt es kaum einen besseren Fotokünstler, um sich mit den Auswirkungen des Massentourismus auf die Gesellschaft und die sensible Umwelt in Island auseinanderzusetzen, denn auch hier steht der soziale Aspekt im Vordergrund.

Um lebensnahe Bilder für dieses Projekt zu machen, soll mit einer Crowdfunding Kampagne eine erste Recherchereise finanziert werden. Ziel dieser Reise ist es die Vorarbeit für das umfangreiche Fotoprojekt zu leisten, Menschen zu treffen, Arbeitsmöglichkeiten und Themenbereiche zu erschließen.

Wer von Island fasziniert ist, wer die Natur liebt, wer sich für soziale Belange interessiert, dem sollte dieses Projekt am Herzen liegen.

Konflikte, zwischen Geldgier und wirtschaftlicher Notwendigkeit, Zerstörung und Schutz der Natur, Aufbruchsstimmung bei den einen und Angst vor dem gesellschaftlichen Abseits bei den anderen, soll der Bildband "Reise-Effekte: Island" (AT) fotografisch dokumentieren und ein wunderschönes Land im Wandel zeigen: Landschaftsfotografie, bei der die Folgen des Massentourismus sichtbar werden, Stadtlandschaften im Umbruch, Reportagefotografien, die den konkreten menschlichen, gesellschaftlichen und sozialen Aspekt des Wandels Islands wiederspiegeln. Kurze Texte sollen die Bilder begleiten.

Über eine Verbreitung zur Unterstützung der Crowdfunding-Kamapgne wäre ich Ihnen sehr verbunden. Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne Zur Verfügung.

Details zum geplanten Buch/ Crowdfunding-Kampagne

Synopsis: Buch / Bildband

Thema: Island - Reisen und die Folgen des (Massen)Tourismus (Fotoreportage/Reisefotografie/Reisereportage)

Sprachen: Deutsch / Englisch / Isländisch

Zu mehr Informationen zum Projekt und zum Crowdfunding (Start 22.06.2017): https://www.karolinafund.com/project/view/1699

Mehr zum Projektfotografen findet sich hier: https://www.karolinafund.com/profile/view/29293

Verwendung Bildmaterial: Lizenzfrei bei Berichterstattung.

Pressekontakt für Rückfragen & Interviews:

Tobias Seeliger

PF 580508

10414 Berlin

Phone: +49 30 4455750 / +49 173 2060909 / +354 7605815

tobias@snapshot-photography.de

--ENGLISH VERSION--

Tourism - Iceland's curse or a new blessing? - A photography project by Tobias Seeliger

Iceland conjures up images of volcanoes and glaciers, of fire and ice. Iceland is known to be a country of contrasts. A country where the prehistoric nature is touchable. And Iceland tourists do just that. It’s possible to go right up to a glacier and stand on ancient ice. Waterfalls, lava fields, mountains. None of it a problem for the country’s visitors. At least for the moment. In such a small country thousands of tourists don’t go unnoticed, neither by the island inhabitants nor by the island’s fragile nature. How can all these tourists be dealt with? How much tourism can nature take?

The question is how could one show this beautiful country with its great people to the rest of the world in a way that’s true to it. Spending time in Iceland one can’t help meeting locals and tourists. (Though it’s much easier to meet tourists than locals.) I want to introduce contemporary Iceland to the world with a long-term photographic report. An Iceland with all its conflicts, old and new, modern and ancient. A changing country. A sense of elation between mass tourism, where hope and dread walk side by side, tradition and the Icelanders’ nature loving freedom.

This photography collection doesn’t want to preach but document Icelandic reality that sees its traditional ways of life, its nature, its quiet threatened by the same tourism that also means a huge chance for the country’s inhabitants and its economy.

Berlin-based photographer, Tobias Seeliger, has extensive experience with visualising change and transformation. Following his professional training as photographer Tobias worked as press photographer for various daily newspapers, magazines and renowned photo agencies. His main focus was music photography. Together with Peter Matzke he has published various books about the Gothic scene. In 2014, the photo collection »Zeitenwende« (Changing Times) was published, which shows the transformation of the former GDR in 1989/90 that he documented photographically as a 15-year-old.

His photo collection FIREFIGHTERS (German/English) was published in 2016. For this publication, Tobias Seeliger spent more than three years accompanying and photographing several firefighter brigades in their daily work. Each one of his impressive photos tells a story and shows what it means to go to work every day for the benefit of others.

There is no better photo artist to address the impact of mass tourism on the society and fragile environment in Iceland for this latest long-term documentation, as once again the social aspects takes centre stage in this project.

This crowdfunding campaign aims to finance an initial research trip to Iceland for the preparations required to facilitate true-to-life photos for this project. The goal for this research trip is to lay the groundwork for the later extensive photography project, to meet key people, identify job opportunities and subject area.

Anybody fascinated by Iceland, any nature lover, anybody interested in social aspects should care about this project.

The photo collection The Impact of Tourism on Iceland (working title) aims to document all of Iceland’s conflicts: between greed and economic necessity, destruction and conservation of nature, optimism and fear of social isolation, in photographs. Thus showing a beautiful country in transition: landscape photography that illustrates the effects of mass tourism, cityscape images of change, documentary photographs that reflect the specific human, societal and social aspect of changes in Iceland. Short texts will accompany the photographs.

Any reporting and distribution to support this crowdfunding campaign would be greatly appreciated. Please do not hesitate to contact me with any queries you may have.

Details about the upcoming book/ Crowdfunding-Campaign

Synopsis: book / photo collection

Subject: Iceland - travel and the effects of (mass-) tourism (photo documentary / travel photography / travel report)

Layout: from 30 x 23 cm, landscape, large scale photographs (b&w/full colour), accompanying text, about 120 pages

Languages: German / English / Icelandic

For more information about the project and the crowdfunding page please see here (Start: June, 22nd)

): https://www.karolinafund.com/project/view/1699

For more information about the project’s photographer please see here: https://www.karolinafund.com/profile/view/29293

Image use: free of charge for project related reports.

Press contact for queries & Interviews:

Tobias Seeliger

PF 580508

10414 Berlin

Tel: +49 30 4455750 / +49 173 2060909 / +354 7605815

tobias@snapshot-photography.de


14 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Archivübernahme

Wir freuen uns, einen Großteil des Archiv des bekannten Musikfotografen Holger "Lemmy" Jarosch übernehmen zu dürfen. Über viele Jahre war "Lemmy" für große deutsche und internationale Musikmagazine, v

Rock & Pop der 80er Jahre

Seit den 80er Jahren fotografiert Rudi Keuntje die Rock- & Popgrößen. Über unseren Partner Future Image stehen uns sein umfangreiches Archiv aus den 80er Jahren zu Verfügung. Fast täglich kommen neue

© 2019 by snapshot-photography - Proudly created with Wix.com

 

Bildagentur für künstlerische Pressefotografie

Tobias Seeliger - PF580508 - 10414 Berlin/germany

Tel./phoe: +49(0)30 4455750 / info@snapshot-photography.de

Steuernummer: 31/530/61205

Tobias Seeliger - Skulagata 44 - 101 Reykjavik/Iceland

Simi/phone: +354 760 5815

Kt.: 261273-2689

  • Grey Tumblr Icon
  • Grey Pinterest Icon
  • Grey Twitter Icon
  • Grey Instagram Icon
  • Grey Facebook Icon
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now